Zum Inhalt springen

Bewegungstherapie

Grundlagen

Grundlage der Bewegungstherapie in der LVR-Klinik Viersen ist das Wissen, dass psychische Stabilisierung und Gesundung nur zu erreichen ist, wenn in der Behandlung das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und sozialen Beziehungen berücksichtigt wird.

Ddurch die Bewegungstherapie haben Sie eine bedeutsame Möglichkeit sich aktiv für Ihre Gesundung einzusetzen.

Grundsätzlich gilt: Bewegung hat positive Auswirkungen auf das seelische Empfinden.

Ziele

Ziele, die Sie in der Bewegungstherapie verfolgen können sind z.B.:

  • Verbesserung von Körperwahrnehmung und Körperbewusstsein
  • Freude an Bewegung, Spiel und Sport (wieder-)entdecken
  • Verbesserung der körperlichen Fitness
  • Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl
  • Sich entspannen
  • In Kontakt treten
  • Mit Gefühlen umgehen
  • Mit anderen Menschen zurechtkommen

Nach oben

Angebote

Auf der Tischtennisplatte liegen ein Schläger und ein Ball.
Bild-Großansicht
Tischtennis als Bewegungstherapie

Alle Behandlungsbereiche der Kliniken werden bewegungstherapeutisch betreut. Es bestehen sowohl stationsbezogene als auch stationsübergreifende Gruppenangebote.

Angebot im Rahmen des bewegungstherapeutischen Programms:

  • Kleine und große Spiele
  • Gymnastik
  • Ausdauer- und Fitnesstraining
  • verschiedene Entspannungsübungen
  • Übungen zu Koordination, Konzentration und Körperwahrnehmung

Welche dieser Angebote im Einzelnen durchgeführt werden richtet sich nach den therapeutischen Konzepten der jeweiligen Station und Ihrem persönlichen Bedarf.

Nach oben

Wo findet die Bewegungstherapie statt

In den Räumlichkeiten der Bewegungstherapie stehen unter anderem eine Tischtennisplatte, Sportgeräte und Yogamatten zur Verfügung.
Bild-Großansicht
Das Angebot der Bewegungstherapie ist breit gefächert

Für die Bewegungstherapie stehen:

  • mehrere Trainingsräume
  • eine Sporthalle in gemeinsamer Nutzung
  • ein Fußball-Aschenplatz

zur Verfügung.

Bei trockenem Wetter wird das reizvolle Parkgelände der Klinik sowie das unmittelbar angrenzende Waldgebiet der Süchtelner Höhen ebenfalls genutzt.