Zum Inhalt springen

Seelsorge

Die Klinikseelsorge der LVR-Klinik Viersen

Seelsorgerin im Gespräch mit einem Patienten
Bild-Großansicht
Susanne Kreusch-Magon im Gespräch

Die Klinikseelsorge ist ein Angebot der evangelischen und katholischen Kirche in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsverband Rheinland für alle PatientInnen und ihre Angehörigen, die in der LVR-Klinik Viersen behandelt werde, und für die Mitarbeitenden. SeelsorgerInnen stehen unter besonderer Schweigepflicht, die sich vom Beichtgeheimnis ableitet. Vielleicht suchen Sie eine Gesprächspartnerin, mit der Sie in Ruhe und im Vertrauen reden möchten, ohne dass der Inhalt Dritte erreicht.Eine, die mit Ihnen das aufgreift, was gerade für Sie wichtig ist:

  • Wie bewältige ich das, was sich gerade in meinem Leben verändert?
  • Was mutet Gott mir mit meiner Krankheit zu?
  • Wo finde ich Halt?
  • Auf wen kann ich zählen?
  • Wie finde ich wieder Geschmack an meinem Leben?

Vielleicht suchen Sie auch nach einem Ritual, in dem Sie sich ohne Worte ausdrücken und etwas aufnehmen können, das heilsam für Sie ist.

Wir Seelsorgerinnen sind gerne für Sie da. Sie können uns direkt anrufen oder auf der Station Bescheid geben.

Das Team der Seelsorge

Zum Team der Klinikseelsorge gehören

  • Ute Reiche (kath. Seelsorgerin)
  • Beate Dahlmann (ev. Pfarrerin)
  • Ulrike Schumann (ev. Pfarrerin)
  • Susanne Kreusch-Magon (kath. Seelsorgerin)

Gottesdienste in der Johanniskirche oder auf Stationen

Johanniskirche Blick vom Eingang zum Altar mit Lichteffekten
Bild-Großansicht
Johanniskirche Blick vom Eingang zum Altar

Sonntags 09.30 Uhr Katholischer Gottesdienst

Sonntags 11.00 Uhr Evangelischer Gottesdienst mit anschließendem Kirchencafé

Trauerfeiern, Beerdigungen, Trauungen, Taufen, Segensfeiern

Gruppenangebote

Stationsgebunden

  • Literaturgruppe - TK Oberrahserstraße
  • “Anno dazumal” – Biographiegruppen, Stationen 13a und 13b
  • Aktivitätengruppen Suchtbereich
  • Gesprächskreis ”Gott und die Welt” Stationen 27/2+4, 24a

Offen für Interessierte:

  • Trommelgruppe, Die 17 Uhr - Haus K4
  • Mediationsgruppe, Mi 19 Uhr - Johanniskirche
  • Trauergruppe, 14tg. Die 17.30 Uhr - Haus 84

Weitere besondere Angebote werden über Plakate und im Internet veröffentlicht.

Öffnungszeiten

  • Die Johanniskirche ist Mo - Fr von 16 – 17 Uhr geöffnet für alle, die einen Ort der Stille suchen.
  • Der Kirchenvorraum ist Mo – Sa von 8 – 17 Uhr geöffnet.
Bildausschnitt aus dem Schild Wegweiser zur Klinikseelsorge und Ombudsperson
Bild-Großansicht
Wegweiser zur Klinikseelsorge

Die Räume der Seelsorge finden Sie in Haus 84, zu erreichen über den Fußweg zwischen Haus 26 und der Neuen Forensik.