Zum Inhalt springen

Ambulanz für Allgemeine Psychiatrie und Psychotherapie

Therapeutisches Konzept

Die Institutsambulanz bietet Patienten aus dem Kreisgebiet Viersen bei schwerer psychischer Erkrankung und drohender Chronifizierung einen regelmäßigen ärztlich therapeutischen Kontakt sowie intensive Betreuung durch ein multiprofessionelles Team.

Die Behandlungsangebote dienen der Abkürzung von stationären Aufenthalten oder Vermeidung von (Wieder-)Aufnahme durch kurzfristige Krisenintervention sowie nachgehende Hilfe und kommen dann zum Tragen, wenn die Schwere und Komplexität der Erkrankung ein besonderes Behandlungssetting erforderlich macht.

Behandlungsschwerpunkte / Krankheitsbilder

  • Psychotische Störungen
  • Affektive Störungen (Depression, Manie, bipolare Störungen)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Komorbidität mit Suchterkrankung
  • Andere schwere psychische Erkrankungen

Behandlungsangebote

  • Psychiatrisch-psychotherapeutische Diagnostik
  • Differnzierte Psychopharmakatherapie
  • Stützende und konfliktorientierte Einzel-Psychotherapie
  • Störungsspezifische Gruppen-Psychotherapie
    • Übungsgruppen für Menschen mit Borderline-Störung (Skilltrainings)
    • Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des psychotherapeutischen Gruppendienst der Klinik
  • Hausbesuche
  • Einbeziehung und Beratung von Bezugspersonen
  • Ergotherapie
  • Förderung und Vernetzung sozialer, pflegerischer und medizinischer Hilfe

Nach oben

Download

Übungsgruppen für Menschen mit Borderline-Störung:

Wer kann zu uns kommen

Menschen aus dem Kreisgebiet Viersen. Bei schwerer psychischer Erkrankung und drohender Chronifizierung. Menschen die einen regelmäßigen ärztlich-therapeutischen Kontakt, sowie intensive Betreuung benötigen.

Informationen zur Anmeldung

Beim Erstbesuch mitzubringen sind:

  • Gesundheitskarte
  • ggf. Überweisung
  • wenn vorhanden eine Bescheinigung zur Befreiung von Zuzahlungen
  • Bescheinigung des vorbehandelnden Arztes
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag
08:00 - 12:00 und 13:00 - 15:30 Uhr
Freitag08:00 - 14:00 Uhr
Montag - Freitag nach Vereinbarung

Nach oben

Anschrift

Rückansicht von Haus 1, in dem die Ambulanzen der LVR-Klinik Viersen untergebracht sind.
Institutsambulanzen Haus 1

LVR-Klinik Viersen
Ambulanz für Allgemeine Psychiatrie (Haus 1)
Johannisstrasse 70
41749 Viersen

Lageplan

So erreichen Sie uns

Mit dem Bus

Linie 83
Haltestelle LVR-Klinik Viersen, Johannisstrasse
Auf dem Klinik Gelände bitte den Schildern nach Haus 1 folgen.

Mit dem Auto

Navi-Adresse:
Johannisstrasse 70
41749 Viersen-Süchteln
Auf dem Klinik Gelände bitte den Schildern nach Haus 1 folgen.