Zum Inhalt springen

Leitbild

Aufgaben

Die LVR-Klinik Viersen versteht sich als ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Wir bieten psychisch kranken und behinderten Menschen Behandlung, Betreuung, Rehabilitation und Beratung, die an wissenschaftlichen Standards orientiert ist.
Es ist unser gesellschaftlicher Auftrag, Menschen, die unsere Hilfe suchen oder uns zugewiesen werden, darin zu unterstützen, ihren Platz in Familie, Beruf und Gesellschaft gemäß ihrer Möglichkeiten wahrzunehmen.

Für diese Aufgabe stellen wir ein klientenorientiertes, multiprofessionelles Behandlungs- und Rehabilitationsangebot bereit und bieten stationäre, teilstationäre und ambulante Behandlung sowie Krisenintervention an. In Wohngruppen und Pflegestationen betreuen, pflegen und begleiten wir die Bewohnerinnen und Bewohner.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung.

Unsere Aufgaben erfüllen wir:

  • für unsere Klientinnen und Klienten*) mit ihren Angehörigen
  • gemeinsam mit Partnern außerhalb der Klinik
  • verantwortungsbewusst im Hinblick auf Ressourcen und Kosten
  • eigenverantwortlich und solidarisch
  • im Dienste der Gesellschaft und mit der Gesellschaft

Für unsere Klientinnen und Klienten - mit ihren Angehörigen

Wir unterstützen Menschen dabei, psychische Krankheiten und Krisen zu bewältigen und neue, tragfähige Wege zu suchen, ihr Leben so selbstständig wie möglich weiterzuführen.
Während des Aufenthaltes schaffen wir eine Umgebung, die den Klientinnen und Klienten Halt und Sicherheit gibt. Wir achten die Rechte unserer Klientinnen und Klienten.
Es ist uns wichtig, den Klientinnen und Klienten mit Respekt, Verständnis und Wertschätzung zu begegnen, unabhängig von ihrer Herkunft, Weltanschauung, ihrem sozialen Status sowie ihrer psychischen Störung und ihrem Verhalten.
Wir sehen Klientinnen und Klienten als unverwechselbare Menschen mit einer persönlichen Geschichte an. Gemeinsam mit ihnen entwickeln wir individuelle Problemlösungen und Perspektiven, wobei wir die Belange der Angehörigen und der Gesellschaft einbeziehen.
Wir schätzen die Ressourcen der Angehörigen und weiterer Bezugspersonen in der Unterstützung unserer Klientinnen und Klienten und arbeiten eng mit ihnen zusammen.

Nach oben

Gemeinsam mit Partnern außerhalb unserer Klinik

Wir sind Teil eines umfassenden psychosozialen Netzwerks und arbeiten mit anderen Einrichtungen und Behörden zusammen, die ebenfalls Hilfen für psychisch gestörte oder behinderte Menschen anbieten.
Viele unserer Klientinnen und Klienten sind auf weiterführende Hilfen angewiesen. Wir betrachten daher die Vermittlung von nachsorgenden Angeboten als wichtigen Teil unserer Arbeit.
Wir schätzen die Arbeit anderer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im psychosozialen System und sind überzeugt, dass sie sich - wie wir - unter den gegebenen Bedingungen nach besten Kräften für die von ihnen betreuten Menschen einsetzen.

Nach oben

Verantwortungsvoll in Bezug auf Ressourcen und Kosten

Unser Handeln ist planvoll und zielgerichtet. Wir entscheiden nach therapeutischen Erfordernissen und berücksichtigen die wirtschaftlichen Möglichkeiten.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich der Verantwortung gegenüber der Klinik, der Gesellschaft und der Umwelt bewusst. Wir gehen daher sorgsam mit den zur Verfügung stehenden personellen, materiellen und finanziellen Ressourcen um.
Großen Wert legen wir auf die ständige Verbesserung und Sicherung der Qualität unseres Handelns und der Ergebnisse unserer Arbeit.

Nach oben

Eigenverantwortlich und solidarisch

Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Team, in dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ihren Einsatz sowie ihre fachliche und menschliche Kompetenz zum Erfolg unserer Arbeit beitragen.
Wir erbringen unsere Leistung auf der Basis klarer Verantwortlichkeiten für die jeweiligen Aufgabenbereiche, arbeiten vorausschauend und selbstständig.
Die Art, wie wir miteinander umgehen, prägt das therapeutische Milieu und beeinflusst die Qualität unserer Arbeit. Wir legen deshalb Wert auf einen respektvollen Umgang miteinander und nutzen unterschiedliche Sichtweisen konstruktiv. Wir sorgen für einen regelmäßigen Austausch und achten die Verbindlichkeit gemeinsamer Absprachen und Vereinbarungen.

Nach oben

Im Dienste der Gesellschaft und mit der Gesellschaft

Durch aktive Öffentlichkeitsarbeit und intensive Kooperation im Rahmen der gemeindenahen Versorgung fördern wir die Akzeptanz unserer Klientinnen und Klienten in der Gesellschaft.

Wir achten das Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger nach Sicherheit und bemühen uns um ihr Vertrauen.
Es ist unser Ziel, dass unsere Facheinrichtung als notwendiger und hilfreicher Bestandteil gesellschaftlichen Lebens angenommen wird.

*) Der Begriff Klientinnen und Klienten umfasst alle Menschen, die sich zur Behandlung, Betreuung, Rehabilitation, Pflege oder Beratung in die LVR-Klinik Viersen begeben oder in unsere Obhut gegeben werden.

Nach oben