Zum Inhalt springen

Kauffrau/ -mann im Gesundheitswesen

Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Verwaltungsvorgänge, Geschäftsprozesse und Dienstleistungen im Gesundheitswesen.

Was macht man in diesem Beruf?

Sie wenden sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an, informieren und betreuen Kunden und beobachten das Marktgeschehen im Gesundheitssektor. Sie erfassen Patientendaten und rechnen Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern ab.

Zudem kalkulieren sie Preise und beschaffen bzw. verwalten Materialien und Produkte. Sie entwickeln Marketingstrategien und wirken beim betrieblichen Qualitätsmanagement mit. Daneben üben sie im Finanz- und Rechnungswesen und in der Personalabteilung allgemeine kaufmännische Tätigkeiten aus, wenn sie z. B. den Jahresabschluss erstellen oder Personalstatistiken führen.

Kaufleute im Gesundheitswesen arbeiten hauptsächlich in Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, medizinischen Labors, Arztpraxen oder bei Krankenversicherungen und Rettungsdiensten.

Arbeitszeiten

Die tariflich festgelegte wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden in einer 5-Tage-Woche. Wochenenden und Feiertage sind arbeitsfrei.

Urlaub

Der tariflich vereinbarte Urlaub beträgt zur Zeit 29 Tage/Jahr.
Die Urlaubstage sollen bevorzugt in den Schulferien verplant werden.

Nach oben

Ausbildungsentgelt

Das Ausbildungsentgelt ist im Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes - Besonderer Teil BBiG - (TVAöD) festgelegt und beträgt zur Zeit (März 2014) brutto:

  • 1. Ausbildungsjahr: 888,26 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 938,20 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 984,02 €
  • Ab 01.02.2017 erhöht sich die Ausbildungsvergütung um 30,00€

Haben Sie noch Fragen

Dann wenden Sie sich bitte an Frau Nieren.

Bewerbung

Interessieren Sie sich für die Ausbildung in unserer Klinik?
Dann senden Sie uns bitte folgende Unterlagen zu:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Kopien der letzten Zeugnisse, Schulabgangszeugnisse oder Prüfungszeugnisse abgeschlossener Ausbildungen

Am besten per Mail an Frau Nieren oder per Post an die Personalabteilung der LVR-Klinik Viersen, Johannisstr. 70 in 41749 Viersen.

Nach oben