Zum Inhalt springen

Supervisionsgruppen

Laut Weiterbildungsordnung ist es erforderlich, dass Weiterzubildende 240 Therapiestunden mit zumindest einer Supervision nach jeder vierten Stunde nachweisen können.

Seit 2007 wird Inhouse in der LVR-Klinik eine regelmäßige Supervisionsgruppe angeboten. In der Supervisionsgruppe können alle in Weiterbildung befindlichen Ärztinnen und Ärzte ihre Fälle einbringen.

Rahmenbedingungen

  • 1x monatlich (jeder vierte Donnerstag im Monat)
  • Dauer 120 Minuten pro Termin
  • i.d.R. 17 bis 19 Uhr in der Klinik

Kosten

Den Mitarbeitern entstehen keine Kosten, diese übernimmt die Klinik.

Supervisorin

Dr. med. Dipl.-Psych. Josefine Lorenzen
Hagenaustr. 41
45138 Essen

Tel. +49 (0)201 2799277
Mobil: 0174 748 6982
E-Mail: josefine.lorenzen@t-online.de