Zum Inhalt springen

Tagesklinik Krefeld der LVR-Klinik Viersen

Therapeutisches Konzept

Die Tagesklinik versteht sich als psychotherapeutisches Behandlungsangebot für Kinder und Jugendliche in schwerwiegenden psychischen Problemsituationen. Sie ergänzt die ambulanten und stationären Therapiemöglichkeiten der LVR-Klinik Viersen. Je nach Alter erfolgt die Aufnahme auf der Kinderstation (6-12 Jahre) oder auf der Jugendlichenstation (12/13-18 Jahre).

Öffnungszeiten

täglich von 8 - 16 Uhr

Für wen ist das Angebot geeignet

Unser Angebot gilt für das gesamte Spektrum kindlicher und jugendlicher Verhaltensauffälligkeiten. Der tagesklinische Rahmen ist nicht geeignet für:

  • Kinder/Jugendliche, die weglaufen
  • Kinder/Jugendliche, die sich und andere in gefährliche Situationen bringen (z. B. Drogenmissbrauch, akute Selbstmordgefährdung, sexuell übergriffiges Verhalten).

Vor der Aufnahme

Im Vorfeld der Aufnahme bemühen wir uns um eine sorgfältige Klärung der Frage, ob die Tagesklinik den Familien ein geeignetes Angebot für ihr Kind machen kann. Dazu sind oft mehrere ambulante Vorgespräche erforderlich.

Ziele

Unsere Arbeit konzentriert sich auf die individuellen Probleme und die sich daraus ergebenden Veränderungswünsche der Familien. Ziel ist eine Stärkung von Eltern und Kindern, so dass diese wieder in der Lage sind, Probleme durch eigenes Handeln zu lösen.

Nach oben

Therapieangebote

  • Schulunterricht in der Christophorus Schule (Kleingruppen von 4-8 Schülern) mit Hausaufgabenbetreuung, Vermittlung von Lernstrategien und Wochenzielen.
  • Milieutherapeutische, pädagogisch eng gerahmte Tagesstruktur
  • Individuelle verhaltenstherapeutische Programme
  • Systemische Familientherapie
  • Elterncoaching und therapeutische Elternberatung
  • Videogestützte Arbeit mit Kindern / Jugendlichen und Eltern
  • Individuell auf die Bedürfnisse des Kindes / Jugendlichen zugeschnittenes therapeutisches Einzelangebot
  • Elterngruppe
  • Interaktionsgruppen
  • Klettergruppe
  • Kochgruppe inkl. Einkauftraining
  • Entspannungsgruppe
  • Medikamentöse Behandlung im Bedarfsfall
  • Konzentrationstraining
  • Kreativ-/ Kunsttherapie
  • Tiergestützte Therapie
  • therapeutisches Bogenschiessen

Behandlungsdauer

Die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich etwa drei Monate, kann aber im Einzelfall auch deutlich darunter oder darüber liegen.

Anschrift

Der Eingangsbereich der Zweistöckigen Kinder- und Jugendpsychiatrischen Tagesklinik Krefeld
Bild-Großansicht
Eingang Tagesklinik Krefeld

LVR-Klinik Viersen
Tagesklinik Krefeld
Vom-Bruck-Platz 8
47805 Krefeld

Tel.: +49 (0) 2151-36539-10
Fax: +49 (0) 2151-36539-19