Zum Inhalt springen

Ambulanz Mönchengladbach

Was ist eine Ambulanz

Neben der Tagesklinik, in der die Kinder oder Jugendlichen täglich von 8 bis 16 Uhr eine sogenannte teilstationäre Behandlung erhalten, bieten wir Ihnen in der Ambulanz Behandlungsstunden an, die in einem flexiblen, dem Bedarf entsprechenden Abstand und Umfang erfolgen. Dazu gehört auch die vor- und nachstationäre Behandlung.

Erstgespräch

Wir vereinbaren telefonisch einen Termin zu einem ersten orientierenden Gespräch mit Ihrem Kind und Ihnen, besprechen Ihr Anliegen und das weitere Vorgehen.

Für den Erstkontakt sollten sie eine Zeitdauer von 60 bis 90 Minuten einplanen. Bei dafür eventuell erforderlichem Schul- oder Arbeitsausfall werden wir Ihnen gerne, wenn Sie es wünschen, eine Bescheinigung ausstellen.

Informationen zur Anmeldung

Zu dem Erstgespräch benötigen wir von Ihnen

  • einen Überweisungsschein vom Kinder- oder Hausarzt bzw. vom vorbehandelnden Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • die Krankenversicherungskarte (Chipkarte)
  • falls vorhanden, Vorbefunde.

So erreichen Sie uns

Mit dem Bus

  • vom Bahnhof Rheydt, mit den Linien 024 und 014
  • vom Hauptbahnhof, mit der Linie 009
  • bis Hunsrückstraße.

Von da aus sind es noch 7 Minuten zu Fuß.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag08:00 - 14:30 Uhr

Anschrift

Ambulanz Mönchengladbach-Rheydt
Mathildenstraße 63 a
41239 Mönchengladbach