Zum Inhalt springen

Landschaftsverband Rheinland und Klinikverbund

Schwerpunkt: Borderline-Persönlichkeitsstörung

Save the Date Plakat zur Fokustagung 2018
Bild-Großansicht
Save the Date

Die Borderline-Persönlichkeitsstörungen sind häufige und meist schwere seelische Erkrankungen, die die Betroffenen und ihr soziales Umfeld in besonderer Weise in Mitleidenschaft ziehen. Sie bilden daher den Themenschwerpunkt der LVR-Fokustagung 2018. Zehn Dozenten widmen sich unter dem Titel „UPDATE Borderline-Persönlichkeitsstörung“ den aktuellen Entwicklungen in Diagnostik, Behandlung und psychosozialer Versorgung von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung. Schauen Sie hier schon in das Programm der LVR-Fokustagung und sichern Sie sich noch bis zum 15. Oktober den Frühbuchertarif.

Wir laden Sie herzlich ein, bei der LVR-Fokustagung 2018 am 29. Januar in Köln dabei zu sein. Anmelden können Sie sich unter www.fokustagung2018.lvr.de.

33. Pflegeforum der LVR-Akademie für seelische Gesundheit

Deckblatt des Flyers 33. Pflegeforum - Variationen systemischer Arbeit 05.03. - 07.03.2018
Bild-Großansicht
Flyer

„Variationen systemischer Arbeit“

Termin: 05. – 07.März 2018

Das Rahmenthema nimmt einen zentralen Ansatz kinder- und jugendpsychiatrischer Hilfen in den Blick: die systemische Arbeit. Familientherapeutische Gespräche gehören seit langem zum Handwerkszeug in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Systemische Therapie ist aber weit mehr: im Laufe der Jahre haben sich neue Formate, z.B. die Multifamilientherapie oder zugehende Hilfen bis hin zum Hometreatment entwickelt. Systemische Sichtweisen beziehen sich zudem nicht nur auf das Klientensystem, sondern sie kommen auch in den Betrachtungen zur Dynamik im Team zum Einsatz. Um die Fortentwicklung systemischer Therapie in Theorie und Praxis wird es auf dieser Tagung im üblichen Gemisch von Vorträgen, Großgruppendiskussionen und Workshops gehen.

Die Kursgebühr für die Tagung einschließlich Pausenkaffee, Tagungsfest und Abendveranstaltung beträgt € 190,-. Ein Mittagessen wird für je € 5,- angeboten. Bei Übernachtungswünschen verweisen wir auf die örtlichen Hotels.

Anmeldeschluss ist der 12.01.2018.