Zum Inhalt springen

Erfolgreiche KTQ-Rezertifizierung

In den letzten Monaten haben die Mitarbeitenden der LVR-Klinik Viersen gemeinsam intensiv an den Vorbereitungen zur KTQ-Rezertifizierung gearbeitet. Vom 25. bis zum 27. September waren die KTQ-Visitoren zu Gast und haben sich bei diversen Begehungen und kollegialen Dialogen ein Bild von der Klinik machen können.

Nach Abschluss der Visitation haben wir nun mitgeteilt bekommen, dass sowohl der Krankenhausbereich mit der Forensik als auch die medizinische Rehabilitation rezertifiziert werden. Insgesamt hat sich die LVR-Klinik verbessert und sowohl im Krankenhaus- als auch im Reha-Bereich ein Ergebnis von knapp 82% erreicht.

"Der Weg dahin war mit viel Arbeit verbunden und es ist schön, dass wir mit diesem positiven Ergebnis belohnt werden. Wir sind uns bewusst, dass dies in erster Linie der Verdienst aller beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist", so die Kaufmännische Direktorin Dorothee Enbergs.

Auch die KTQ-Visitoren haben bei ihrer Rückmeldung die hohe Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervorgehoben sowie auch ihre Bereitschaft, die vielen Fragen offen und vorbehaltlos zu beantworten.