Zum Inhalt springen

Verbunden mit Region und Umwelt

Verbunden mit Region und Umwelt

Gruppenbild: (v.l.) Johannes von Fürstenberg (Küchenleitung LVR-Klinik Viersen und LVR-Klinik Mönchengladbach), Erhard Braun (Leiter Wirtschaft und Versorgung, LVR-Kliniken Viersen und LVR-Klinik Mönchengladbach), Ralf Ciesla (stellv. Küchenleitung LVR-Klinik Viersen) und Marc Jansen (LVR-Klinik Viersen, Strategischer Einkauf Lebensmittel)
Bild-Großansicht
(v.l.) Johannes von Fürstenberg (Küchenleitung LVR-Klinik Viersen und LVR-Klinik Mönchengladbach), Erhard Braun (Leiter Wirtschaft und Versorgung, LVR-Kliniken Viersen und LVR-Klinik Mönchengladbach), Ralf Ciesla (stellv. Küchenleitung LVR-Klinik Viersen) und Marc Jansen (LVR-Klinik Viersen, Strategischer Einkauf Lebensmittel)

LVR-Kliniken setzen auf regionale Produkte

Die Verbundenheit mit der Region, Frische und Gesundheit im Blick haben, die Umwelt schützen – diese Ziele verfolgen die LVR-Klinik Viersen und die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen.

Deshalb werden möglichst viele regionale Lebensmittel verarbeitet. Bei den neuen Rahmenver-trägen, die jetzt in Kraft treten, wurde genau das noch einmal mehr in den Fokus gerückt. So können nun Kartoffeln und Eier direkt von einem Anbieter vor Ort bezogen werden. Saisonale Obst- und Gemüsesorten können ebenfalls bei lokalen Erzeugern angefragt werden. Mit hiesigen Händlern bestehen bereits Kontakte. Betriebe aus der Region können sich bei Interesse gerne melden (Kontakt: Marc Jansen, Ruf 02162/ 96 3062; marc.jansen@lvr.de).

Zurück geht diese Neuerung auf die Beschlüsse der politischen Gremien des Landschaftsverbandes Rheinland, die vorsehen, dass der Einsatz von Bio-Produkten erhöht sowie die heimische regionale Landwirtschaft durch die lokale Vergabe von Aufträgen gefördert wird.

Mit einher gehen dabei übrigens auch Energieeinsparungen, da eine regionale Belieferung kürzere Transportwege bedeutet.