Zum Inhalt springen

Pillenpresse

Pillenpresse

Bild-Großansicht

Diese Pillenpresse aus dem Jahr 1931, wurde der LVR-Klinik Viersen vor circa 25 Jahren von dem LVR-Klinikum Düsseldorf überlassen und so, durch den Apotheker Jürgen Sawazki, vor der Entsorgung bewahrt. Zwar kam die Maschine hier nie zum Einsatz, aber vor ca. 15 Jahren erfolgte die Aufarbeitung der Maschine durch die Arbeitstherapie (AT-Malerei) der Klinik, um sie als Symbol für die Einrichtung eines Qualitätsmanagementsystems der Krankenhausapotheke vor der Apotheke auszustellen. Nach dem Umzug der Apotheke und erneuter Überarbeitung durch die AT-Malerei ist die Tablettenpresse nun im Foyer der Verwaltung der LVR-Klinik Viersen zu bewundern.

Pillenpresse aus dem Jahr 1931